Aus technischen Gründen sind alle Preise trotz MwSt-Senkung gleich geblieben. Sie erhalten aber vom 1.07.2020 bis 31.12.2020 einen Rabatt auf alle Artikel von 3 %.

Brotstempel


Mach das Brot zu Deinem Brot!


Seit Jahrhunderten ist es Tradition sein Brot zu kennzeichnen, sei es um es von anderen unterscheiden zu können wenn es in großen Backhäusern gebacken wurde, oder um Gott für diese Speise zu danken. (IHS) 

Auch heute noch ist es üblich Backwaren ein einzigartiges Aussehen zu verleihen. Hierfür bieten wir Ihnen eine Vielzahl an unterscheidlich individuell gestaltbaren Brotstempeln. Als Materialien können wir Ihnen eine Ausführung in traditionellen Holz und Messing realisieren, aber auch in lebensmittelechtem Kunststoff (Datennblatt finden sie hier). Nahezu jedes Wunschmotiv lässt sich umsetzen, jedoch sind ein paar gestaltungstechnische Aspekte zu beachten. Hierzu ist es nötig den Backprozess etwas zu beleuchten.

Direkt nach der Stückgare und somit vor dem Backen wird der Brotstempel in den Teigrohling gedrückt. Die erhabenen Konturlinien des Stempels schneiden in die Teigoberfläche und ermöglichen ein definiertes Aufbrechen der Eindruckstellen. Da Brot sich nie gleich im Backprozess verhält geht das eine Brot mehr oder weniger auf, jenachdem welche Zutaten gewählt wurden. Daher ist darauf zu achten dass die Motive nicht zu detailliert angelegt werden, damit sie auch bei Verzerrungen durch das Backen noch deutlich zu erkennen sind. So sollten nur wenige Buchstaben bzw. Konturlinien verwendet werden. Auch sollten einzelne Konturen mindestens 1- 1,5 cm Abstand zueinander haben. Buchstaben sollten mindestens 10-15 mm hoch und bestenfalls einlinig sein. Bei Logos ist es umso einfacher und größer umso besser.

Alle Brotstempel werden ausschließlich in unserem kleinen Familienbetrieb in Köln mit viel Liebe zum Detail hergestellt.